Was ist und macht eigentlich die AG-Jugend in Beeskow?

Veröffentlicht am 30.05.2005 in Jugend

Wie in vielen Städten treffen sich auch in Beeskow viele Jugendliche nach der Schule, um sich, bevor die Busse in die Dörfer losfahren, noch ein wenig zu unterhalten. Da geeignete Räume inder Nähe der Bushaltestellen fehlen, bleiben nur Spielplätze und Parkanlagen als Treffpunkte. Dort kommt es leider immer wieder zu Konflikten wegen Lärm und Müll.
Auch abends fehlen Jugendtreffs, die angenommen werden.

Was wünschen sich die Jugendlichen? Wie stellen sie sich „ihren“ Jugendclub vor?
Um diese Fragen zu lösen, wurde die AG-Jugend gegründet. Die Idee dazu wurde in einem Ausschuss der Stadt Beeskow geboren.

Die Arbeitsgruppe traf sich zum ersten Mal im Frühsommer 2004. Seitdem arbeiten Jugendliche der Gesamtschule, des Gymnasiums, Vertreter der Jugendeinrichtungen, das Jugendamt des Landkreises, Vertreter der Stadt Beeskow, zeitweise das MBT des Landes Brandenburg und natürlich Abgeordnete und sachkundige Bürger der verschiedenen Parteien des Stadtparlaments regelmäßig zusammen.

Das Ergebnis nach einem Jahr und vielen stundenlangen Beratungen kann sich sehen lassen.So stellt die Stadt Beeskow verschiedene Räumlichkeiten zur Verfügung.Diese Räumlichkeiten sind:

1.Das zentral liegende „Haus der Generationen“ in der Breitscheidstraße/Berliner Straße. Dort steht das ganze, große Dachgeschoss zum Ausbau zur Verfügung. Hierfür interessieren sich verschiedene Jugendgruppen, teilweise um sich künstlerisch zu betätigen, ebenso soll ein Billardtisch aufgestellt werden. Ein Raum ist zum Musikhören und „Abhängen“vorgesehen außerdem ist eine kleine Küche geplant. Im Sommer kann der Garten mitgenutzt werden.

2.Im Kiefernweg, einem Wohngebiet, soll das Dachgeschoss der Kita für eine Modellbaugruppe und eine Bastelgruppe ausgebaut werden, die im Moment sehr beengt kaum arbeiten können. Auch hier sind sehr engagierte Jugendliche und Eltern vor Ort.

3.Für die Musikbands der Stadt wird sich wahrscheinlich eine Möglichkeit im Keller der Burg ergeben, evtl. auch um ab und zu aufzutreten, da die dicken Mauern den Lärm nicht nach außen dringen lassen.

Die Clubs sollen möglichst eigenverantwortlich geführt werden, es wird volljährige Ansprechpartner geben. Die Jugendlichen werden sich mit dem Jugendschutzgesetz vertraut machen. Die Clubs sollen für jedermann offen sein. Es wird verschiedene Clubs unter einem Dach geben.

 

Wetter-Online

Demnächst

Kommunalwahlen 2019

Nutzen Sie Ihr Wahlrecht!

Informieren Sie sich bei uns über unsere

Vorhaben oder machen Sie gleich selber mit!


"Der beste Weg,
die Zukunft vorauszusagen ist,
sie zu gestalten"


- Willy Brandt, deutscher Politiker (SPD) -

Besucherzähler

Besucher:406902
Heute:10
Online:1

Kalenderblock-Block-Heute

Vorschau:

17.08.2018, 17:00 Uhr - 22:00 Uhr SPD Sommerfest
Gemeinsames Fest der SPD-Brandenburg und der SPD-Landtagsfraktion Einladung erforderlich, z.B …

01.10.2018, 00:01 Uhr - 03.10.2018, 23:59 Uhr Tag(e) der Deutschen Einheit
Berlin, Berlin, wir feiern in Berlin! 28 Jahre nach der Wiedervereinigung und 16 Jahre nach der …

Alle Termine

Links





Kontakt

Sozialdemokratische Partei Deutschlands
Ortsverein Beeskow
15848 Beeskow

Vorsitzender: Sven Wiebicke

Kontakt bitte per E-Mail:
ortsverein@spd-beeskow.de


  - nicht angegeben -