Tesla in den Startlöchern

Veröffentlicht am 10.10.2021 in Wirtschaft
 

Spätestens im Dezember 2021 sollen in der ersten europäischen „Giga Factory“ von Tesla die ersten Model Y in Grünheide in Serie vom Band rollen. Die Taktstraßen laufen bereits im Probebetrieb. Bis zu 9.000 Zuschauer konnten sich am Sonnabend 9.10.2021 die Roboter im Testbetrieb anschauen. Heidrun Teetz hat sich am Tag der offenen Tür – einer Art Volksfest namens "County Fair" - in etwa regionaler Jahrmarkt - umgeschaut und fotografiert. (Der Beitrag wurde ergänzt, die Red.)

Am Sonnabend besuchte auch der frisch gebackene Bundestagsabgeordnete Mathias Papendieck die neue Tesla-Fabrik in Grünheide. Gemeinsam mit vielen interessierten Bürgerinnen und Bürgern wollte er sich einen vom Eindruck vom Werk und den eingesetzten Technologien verschaffen. Das Fazit des IT-Spezialisten: „Beeindruckend!“

Bei Gesprächen mit Besuchern aus Grünheide und Umgebung sowie Mitarbeitern des Unternehmens wurde deutlich: Sie verstehen die Ansiedlung als Chance für die Region. Gleichzeitig äußersten einige auch Bedenken z.B. in Bezug auf Tarifbindung und die Wasserversorgung der Region.

Papendieck: „Auch für mich ist klar. Tesla ist eine riesige Chance für ganz Ostbrandenburg. Um diese Chancen nutzen zu können, muss jedoch auch kritisch diskutiert und die Infrastruktur in der Region angepasst werden. Dafür werde auch ich im Deutschen Bundestag arbeiten.“

Zu den Bildern
Oben links: Das neue Tesla Männchen? Jahrmarkt eben. Klamauk, wie ihn die Amis mögen.
Die Halle samt dem Fertigungsband wartet auf den Start. Bis zu 500.000 Tesla Model Y sollen hier einmal jedes Jahr montiert werden (Bild oben rechts).
Roboter in Käfigen: Sie schweissen und bauen die Teile zusammen (Unten links und mitte). Die leere Gewerbefläche, als alles begann (Unten rechts).

 

Homepage SPD-LOS

Wetter-Online

Demnächst

Bürgermeisterwahl 2020 Stadt Friedland

Liebe Mitbürger, nutzen Sie Ihr Wahlrecht!

Informieren Sie sich gern bei unserer Kandidatin Gabriele Herzberg über Ihre Vorhaben und Ziele.

Auch begrüßen wir Sie gern als Mitglied oder Interessent!


"Der beste Weg,
die Zukunft vorauszusagen ist,
sie zu gestalten"


- Willy Brandt, deutscher Politiker (SPD) -

Besucherzähler

Besucher:406902
Heute:20
Online:1

1. Mai 2021

Liebe Interessenten, wir arbeiten mit Weitblick an der Planung der Veranstaltung.

Sobald weitere Einzelheiten bekannt sind, werden wir Sie hier darüber informieren!


Traditionelle Veranstaltung zum

"Tag der Arbeit"

Wann: 1. Mai, 10:00 Uhr

Wo: 15848 Beeskow, (Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben)

Links

www.l-os.de



Kontakt

Sozialdemokratische Partei Deutschlands
Ortsverein Beeskow
15848 Beeskow

Vorsitzender: Sven Wiebicke

Kontakt bitte per E-Mail:
ortsverein@spd-beeskow.de


  - nicht angegeben -