SPD Oder-Spree nominiert Elisabeth Alter

Veröffentlicht am 03.04.2004 in Kommunalpolitik

Wahlkampfunterstützung durch Wolfgang Thierse

Die Sozialdemokraten im Wahlkreis 30 (Fürstenwalde, Beeskow, Grünheide, Odervorland, Steinhöfel und Rietz-Neuendorf) trafen sich zur Nominierung am 24. Januar 2004 in Berkenbrück (Spree). Mit einem überzeugenden Ergebnis von 46 Ja-Stimmen, bei 2 Nein-Stimmen und 2 Enthaltungen wurde Elisabeth Alter zur Direktkandidatin für den Landtagswahlkreis gewählt.

Meldung, 24. Januar 2004
Fürstenwalde

SPD Oder-Spree nominiert Elisabeth Alter
Die Sozialdemokraten im Wahlkreis 30 (Fürstenwalde, Beeskow, Grünheide, Odervorland, Steinhöfel und Rietz-Neuendorf) trafen sich zur Nominierung am 24. Januar 2004 in Berkenbrück (Spree). Mit einem überzeugenden Ergebnis von 46 Ja-Stimmen, bei 2 Nein-Stimmen und 2 Enthaltungen wurde Elisabeth Alter zur Direktkandidatin für den Landtagswahlkreis gewählt.

Die 50jährige Sozialdemokratin aus der Spreestadt Fürstenwalde engagiert sich seit Jahren in der Sozialpolitik. Bei den Kommunalwahlen im vergangenen Jahr erreichte Elisabeth Alter das beste Einzelergebnis aller Kandidaten und ist jetzt Fraktionsvorsitzende der SPD in der Stadtverordnetenversammlung Fürstenwalde.

Besondere Schwerpunkte einer Arbeit im Brandenburger Landtag sind für Elisabeth Alter die Fragen der Senioren-, Behinderten- und die Gleichstellungspolitik, wie auch die Verbindung von Wirtschafts- und Sozialpolitik. Dazu die Kandidatin: „Meine Ideale: Die sozialdemokratische Grundidee - mehr Gerechtigkeit - nicht nur für die Schwachen, sondern auch für den Handwerker, dass seine erbrachte Leistung auch bezahlt wird, dass unsere Jugend eine Perspektive hat und das die Auswirkungen der Reformen gerechter verteilt werden. Für unseren Landkreis wünsche ich mir, den Erhalt eines bezahlbaren sozialen Netzes, damit uns nicht noch mehr Probleme erwachsen“.

Zudem gilt es die Entwicklungspotentiale der Region zwischen Berlin und Oder zu nutzen. Verbindendes Element ist die Spree, die von Beeskow über Neubrück, Fürstenwalde bis Hangelsberg, Mönchwinkel, die reizvolle Landschaft prägt. Die Potentiale für den Tourismus, aber auch die wirtschaftliche Entwicklung durch die günstige Verkehrslage sind noch längst nicht ausgeschöpft.

Elisabeth Alter will die Menschen und die Region engagiert im Brandenburger Landtag vertreten. Die vielfältigen Erfahrungen in der Arbeit mit den Bürgerinnen und Bürgern und die gute Verankerung in dem Wahlkreis sind dafür beste Voraussetzung.

Als Listenkandidat wurde Alexander Salomon aus Beeskow gewählt, der in Kürze das 18. Lebensalter vollenden wird und derzeit das Abitur ablegen will. Besonderes Augenmerk für ihn ist die Jugend- und Bildungspolitik.

Mit freundlichen Grüssen

Jörg Skibba
Regionalgeschäftsführer

 

Homepage SPD-LOS

Wetter-Online

Demnächst

Kommunalwahlen 2019

Nutzen Sie Ihr Wahlrecht!

Informieren Sie sich bei uns über unsere

Vorhaben oder machen Sie gleich selber mit!


"Der beste Weg,
die Zukunft vorauszusagen ist,
sie zu gestalten"


- Willy Brandt, deutscher Politiker (SPD) -

Besucherzähler

Besucher:406902
Heute:19
Online:1

Kalenderblock-Block-Heute

Vorschau:

01.10.2018, 00:01 Uhr - 03.10.2018, 23:59 Uhr Tag(e) der Deutschen Einheit
Berlin, Berlin, wir feiern in Berlin! 28 Jahre nach der Wiedervereinigung und 16 Jahre nach der …

Alle Termine

Links





Kontakt

Sozialdemokratische Partei Deutschlands
Ortsverein Beeskow
15848 Beeskow

Vorsitzender: Sven Wiebicke

Kontakt bitte per E-Mail:
ortsverein@spd-beeskow.de


  - nicht angegeben -