Landesdelegiertenkonferenz der JuSos 2009

Veröffentlicht am 15.04.2009 in Jugend

Vom 14.03. bis zum 15.03.2009 fand die 25. Landesdelegiertenkonferenz der Jusos Brandenburg in Neuruppin OT Gnewikow statt.

Für die Jusos des Unterbezirks Oder-Spree nahmen der Vorsitzende Max Jelitto und die Schriftführerin Julia Grätz als Delegierte teil. Florian Wendt und Matthias Bradtke waren Ersatzdelegierte.

Während der Konferenz wurde der Landesvorstand neu gewählt. Der Vorsitzende Sören Kosanke im Amt bestätigt. Als weitere Vorstandsmitglieder wurden Nancy Engel (LDS), Benjamin Grimm (OHV), Wiebke Ilsitz (Cottbus), David Kolesnyk (Potsdam), Janina Löbel (Potsdam) und Vincent Rzepka (LDS) gewählt. Außerdem wurde Bettina Lugk in ihrem Amt als Landesgeschäftsführerin der Jusos Brandenburg einstimmig bestätigt.

Im Zuge der Diskussion um die Kandidaturen zum Juso-Landesvorstand bezog die 18-jährige Julia Grätz aus Fürstenwalde im Hinblick auf eine eventuelle Koalition mit der Linken eine klare Position: „Die Linke läuft uns in Fürstenwalde die Hacken ab!“ Großen Applaus von Delegierten bekam sie für den Ausspruch: „Wenn ich die Linken sehe, sehe ich schwarz!“

Zudem beteiligte sich die Vorsitzende der Jusos Fürstenwalde an der Debatte um einen Antrag, in dem es um die Einführung der Fächer Geschichte und Politische Bildung als Pflichtfächer in Brandenburg ging. Die Schülerin Julia Grätz sprach sich gegen diesen Antrag aus, weil sie die Belastung der brandenburgischen Schüler/innen schon für zu groß erachtet, als dass die Schüler/innen noch ein Fach mehr belegen könnten. Außerdem wies sie die Delegierten daraufhin, dass Geschichte schon ein Pflichtfach sei.

Die Wichtigkeit der Veranstaltung wurde verdeutlicht durch die Teilnahme des Ministerpräsidenten und SPD-Landesvorsitzenden Matthias Platzecks und der Juso-Bundesvorsitzenden Franziska Drohsels sowie durch ein Grußwort des Finanzministers Rainer Speer.

Am Abend entstand eine rege Kommunikation mit der Frankfurter Delegation.

„Die Jusos Oder-Spree erhoffen sich, dass diese Kommunikation weiterhin bestehen bleibt. Außerdem möchten wir auch zu anderen Unterbezirken den Kontakt pflegen.“, meinte der Vorsitzende Max Jelitto.

 

Homepage SPD-LOS

Wetter-Online

Demnächst

Kommunalwahlen 2019

Nutzen Sie Ihr Wahlrecht!

Informieren Sie sich bei uns über unsere

Vorhaben oder machen Sie gleich selber mit!


"Der beste Weg,
die Zukunft vorauszusagen ist,
sie zu gestalten"


- Willy Brandt, deutscher Politiker (SPD) -

Besucherzähler

Besucher:406902
Heute:18
Online:1

Kalenderblock-Block-Heute

Vorschau:

17.08.2018, 17:00 Uhr - 22:00 Uhr SPD Sommerfest
Gemeinsames Fest der SPD-Brandenburg und der SPD-Landtagsfraktion Einladung erforderlich, z.B …

01.10.2018, 00:01 Uhr - 03.10.2018, 23:59 Uhr Tag(e) der Deutschen Einheit
Berlin, Berlin, wir feiern in Berlin! 28 Jahre nach der Wiedervereinigung und 16 Jahre nach der …

Alle Termine

Links





Kontakt

Sozialdemokratische Partei Deutschlands
Ortsverein Beeskow
15848 Beeskow

Vorsitzender: Sven Wiebicke

Kontakt bitte per E-Mail:
ortsverein@spd-beeskow.de


  - nicht angegeben -