Gauck wird unser Bundespräsident

Veröffentlicht am 26.02.2012 in Bundespolitik

Der früheren DDR-Bürgerrechtler Joachim Gauck steht nach dem Rücktritt von Christian Wulff erneut als Kandidat für die am 18. März 2012 stattfindenden Bundesversammlung zur Verfügung.

Wir freuen uns, dass nun unser Kandidat von 2010 doch noch Bundespräsident werden kann. Selbstverständlich ist Joachim Gauck weiterhin für das höchste Amt im Staate geeignet. Er ist der Bundespräsident der Herzen.

Joachim Gauck bekennt sich ausdrücklich zur Freiheit. Wie kein zweiter erinnert er daran, dass man die Wertschätzung von Demokratie und Freiheit aufrechterhalten müsse.

Dazu Jörg Vogelsänger: „Dies ist auch ein Grund für die SPD Oder-Spree zur Freude! Unser Kandidat von 2010 wird nun Bundespräsident!“

 

Homepage SPD-LOS

Wetter-Online

Demnächst

Kommunalwahlen 2019

Nutzen Sie Ihr Wahlrecht!

Informieren Sie sich bei uns über unsere

Vorhaben oder machen Sie gleich selber mit!


"Der beste Weg,
die Zukunft vorauszusagen ist,
sie zu gestalten"


- Willy Brandt, deutscher Politiker (SPD) -

Besucherzähler

Besucher:406902
Heute:17
Online:1

Kalenderblock-Block-Heute

Vorschau:

01.10.2018, 00:01 Uhr - 03.10.2018, 23:59 Uhr Tag(e) der Deutschen Einheit
Berlin, Berlin, wir feiern in Berlin! 28 Jahre nach der Wiedervereinigung und 16 Jahre nach der …

Alle Termine

Links





Kontakt

Sozialdemokratische Partei Deutschlands
Ortsverein Beeskow
15848 Beeskow

Vorsitzender: Sven Wiebicke

Kontakt bitte per E-Mail:
ortsverein@spd-beeskow.de


  - nicht angegeben -