Ein großer Erfolg - 10 Jahre RE-1

Veröffentlicht am 07.06.2004 in Landespolitik

Regionalexpress 1

Der Regionalexpress 1 (RE-1) ist die wichtigste
Verkehrsverbindung in unserer Region. Vor 10 Jahren begann die Erfolgsgeschichte mit dem RE-1 in Fürstenwalde. In dieser Zeit fuhr der Zug nur bis Berlin-Ostbahnhof.
Im Jahr 1998 kam dann die Stadtbahndurchbindung und der stündliche Halt in Erkner, ab 1999 halbstündlich.
Im Jahr 20002 erfolgte der 30-Minuten-Takt bis Frankfurt
(Oder). Seit 202 verkehrt der RE-1 mit 5 Wagen.

Deutlich über 6.000 Ein- und Aussteiger werktags in
Fürstenwalde und fast 5.000 in Erkner machen den RE-1 zum beliebtesten Verkehrsmittel.

Die Kommunen an der Strecke unterstützen diese Entwicklung. So sind Park+Ride-Anlagen in Jacobsdorf, Fürstenwalde, Fangschleuse und Erkner entstanden. All dies ist Grund genug ein wenig Bilanz zu ziehen.

Deshalb wird herzlich um Stammtisch mit Jörg Vogelsänger, Bundestagsabgeordneter, und dem ehemaligen langjährigen Erkner Bürgermeister Joachim Schulze eingeladen.

Auch die Presse ist am
Mittwoch, 09.06.2004, 19.30 Uhr

zum Stammtisch in der Gaststätte "Zur alten Dampflok" im Bahnhof Erkner
eingeladen

Mit freundlichen Grüssen

Jörg Skibba
Regionalgeschäftsführer

 

Homepage SPD-LOS

Wetter-Online

Demnächst

Kommunalwahlen 2019

Nutzen Sie Ihr Wahlrecht!

Informieren Sie sich bei uns über unsere

Vorhaben oder machen Sie gleich selber mit!


"Der beste Weg,
die Zukunft vorauszusagen ist,
sie zu gestalten"


- Willy Brandt, deutscher Politiker (SPD) -

Besucherzähler

Besucher:406902
Heute:19
Online:1

Kalenderblock-Block-Heute

Vorschau:

01.10.2018, 00:01 Uhr - 03.10.2018, 23:59 Uhr Tag(e) der Deutschen Einheit
Berlin, Berlin, wir feiern in Berlin! 28 Jahre nach der Wiedervereinigung und 16 Jahre nach der …

Alle Termine

Links





Kontakt

Sozialdemokratische Partei Deutschlands
Ortsverein Beeskow
15848 Beeskow

Vorsitzender: Sven Wiebicke

Kontakt bitte per E-Mail:
ortsverein@spd-beeskow.de


  - nicht angegeben -