Corona Warn App: Schützt auch Sie!

Veröffentlicht am 16.06.2020 in Gesundheit

Nach langem Anlauf steht die deutsche Corona-Warn-App im Internet bereit. Sie informiert Sie, wenn Sie sich in der Nähe eines Infizierten aufgehalten haben. Richtig eingesetzt und auf möglichst vielen Smartphone aktiviert, könnte der Tracer künftige Beschränkungen auf ein Minimum reduzieren. Der Landtagsabgeordnete Jörg Vogelsänger (SPD, Wahlkreis 31) begrüßt die Maßnahme und hofft, dass möglichst viel Bürger das Programm auf ihr Smartphone laden.

Die "Corona-Warn-App" steht seit Dienstag früh in den Stores von Apple und Google zur zum Download bereit. Am Vormittag wurde die App offiziell vorgestellt. Die App soll Smartphone-Nutzer warnen, wenn sie einen bedenklichen Kontakt zu einem Corona-Infizierten hatten.

Die App wurde im Auftrag der Bundesregierung entwickelt. Die Nutzung ist freiwillig, allerdings hoffen Entwickler, Gesundheitsinstitution und die Regierung auf zahlreiche Teilnehmer. Sie werben intensiv dafür, die Anwendung herunterzuladen und auch zu aktivieren.

Mit Hilfe von Bluetooth-Technologie zeichnet die Corona Warn App auf, wann und wie lange sich jemand in der Nähe eines anderen (aktiven) Smartphone-Nutzers aufgehalten hat. Wurde jemand positiv auf das Coronavirus getestet oder hatte er bedenklichen Kontakt zu einen Infizierten, kann er das in seine App eintragen und beglaubigen lassen. Die Info wird an dann sein Umfeld weitergegeben. Die Daten sind allerdings anonymisiert und auch nicht zentral verarbeitet.

"Das hört sich fürchterlich kompliziert an, aber die Methode schützt die Teilnehmer vor Datenmissbrauch. Gleichzeitig sorgt die Corona Warn App vor möglichen Ansteckungen. Richtig eingesetzt kann sie langfristig auf Infektionsorte aufmerksam machen und eine erneute Ausbreitung von Corona eindämmen“, so Jörg Vogelsänger. Neue Ausgangsbeschränkungen ließen sich dann auf ein Minimum reduzieren oder örtlich eingrenzen

„Das schützt Leben. Also auf alle Fälle die App auf dem Smartphone aktivieren“, ermuntert Jörg Vogelsänger.

 

Homepage SPD-LOS

Wetter-Online

Demnächst

Kommunalwahlen 2019

Nutzen Sie Ihr Wahlrecht!

Informieren Sie sich bei uns über unsere

Vorhaben oder machen Sie gleich selber mit!


"Der beste Weg,
die Zukunft vorauszusagen ist,
sie zu gestalten"


- Willy Brandt, deutscher Politiker (SPD) -

Besucherzähler

Besucher:406902
Heute:41
Online:1

1. Mai 2019

Traditionelle Veranstaltung zum

"Tag der Arbeit"

Wann: 1. Mai, 10:00 Uhr

Wo: 15848 Beeskow, Spreeinsel

Links





Kontakt

Sozialdemokratische Partei Deutschlands
Ortsverein Beeskow
15848 Beeskow

Vorsitzender: Sven Wiebicke

Kontakt bitte per E-Mail:
ortsverein@spd-beeskow.de


  - nicht angegeben -