Jedes erhaltene Unternehmen ist ein Gewinn!

Veröffentlicht am 26.03.2020 in Wirtschaft

Das Brandenburger Soforthilfeprogramm zur Unterstützung von Betrieben und Selbständigen in der Corona-Krise ist erfolgreich angelaufen. Der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Helmut Barthel, begrüßt das entschlossene Handeln von Koalition und Regierung.

„Wir sind mit unserem Hilfsprogramm deutlich schneller als andere Bundesländer. Die vielen Anträge belegen: Der Bedarf ist da, die Unterstützung wird dringend gebraucht. Jeder Betrieb, jeder Arbeitsplatz und jede selbständige Existenz, die wir jetzt erhalten, ist ein Gewinn für das ganze Land. Denn die wirtschaftlichen Strukturen in Brandenburg wie auch der Arbeitsmarkt haben sich in den vergangenen Jahren gut entwickelt – das darf jetzt wegen Corona nicht in Gefahr geraten".

Der Landtag werde kommende Woche den großen Rettungsschirm aufspannen, der Unternehmen ebenso wie Beschäftigte und Freiberufler durch die Krise bringen wird. Niemand müsse Sorge haben, dass die Mittel nicht reichen.

Barthel: "Wer Hilfe braucht, wird sie bekommen. Die Anträge werden schnellstmöglich durch die ILB bewilligt. Die Unternehmer machen zusammen mit ihren Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern den Erfolg Brandenburgs aus – sie haben die bestmögliche Unterstützung verdient.“

 

Homepage SPD-LOS

Wetter-Online

Demnächst

Kommunalwahlen 2019

Nutzen Sie Ihr Wahlrecht!

Informieren Sie sich bei uns über unsere

Vorhaben oder machen Sie gleich selber mit!


"Der beste Weg,
die Zukunft vorauszusagen ist,
sie zu gestalten"


- Willy Brandt, deutscher Politiker (SPD) -

Besucherzähler

Besucher:406902
Heute:21
Online:2

1. Mai 2019

Traditionelle Veranstaltung zum

"Tag der Arbeit"

Wann: 1. Mai, 10:00 Uhr

Wo: 15848 Beeskow, Spreeinsel

Links





Kontakt

Sozialdemokratische Partei Deutschlands
Ortsverein Beeskow
15848 Beeskow

Vorsitzender: Sven Wiebicke

Kontakt bitte per E-Mail:
ortsverein@spd-beeskow.de


  - nicht angegeben -