Liebe Bürgerinnen und Bürger

Veröffentlicht am 15.09.2009 in Landespolitik

eigentlich ist eine Frage des 27. September für die Brandenburger schon eindeutig entschieden: 75 Prozent wollen, dass Matthias Platzeck unser Ministerpräsident bleibt. Das bedeutet aber nicht, dass das auch schon einhundertprozentig sicher ist!

Die einzige zur Wahl stehende Partei, die heute schon garantieren kann, dass sie nach dem Wahltag Matthias Platzeck such wirklich im Landtag zum Ministerpräsidenten wählen wird, ist die Brandenburger SPD.

Und ich kann Ihnen heute schon - im Gegensatz zu meinen Mitbewerbern - das Versprechen geben, dass ich im Brandenburger Landtag Matthias Platzeck wählen und seine Politik unterstützen werde.

Deshalb meine Bitte zur Landtagswahl:

Die Erststimme ist die Ness-Stimme.
Die Zweitstimme ist Platzeck-Stimme.
Damit Matthias Platzeck unser Ministerpräsident bleibt!

Ihr Klaus Ness

 

Homepage SPD-LOS

Wetter-Online

Demnächst

Kommunalwahlen 2019

Nutzen Sie Ihr Wahlrecht!

Informieren Sie sich bei uns über unsere

Vorhaben oder machen Sie gleich selber mit!


"Der beste Weg,
die Zukunft vorauszusagen ist,
sie zu gestalten"


- Willy Brandt, deutscher Politiker (SPD) -

Besucherzähler

Besucher:406902
Heute:19
Online:1

Kalenderblock-Block-Heute

Vorschau:

01.10.2018, 00:01 Uhr - 03.10.2018, 23:59 Uhr Tag(e) der Deutschen Einheit
Berlin, Berlin, wir feiern in Berlin! 28 Jahre nach der Wiedervereinigung und 16 Jahre nach der …

Alle Termine

Links





Kontakt

Sozialdemokratische Partei Deutschlands
Ortsverein Beeskow
15848 Beeskow

Vorsitzender: Sven Wiebicke

Kontakt bitte per E-Mail:
ortsverein@spd-beeskow.de


  - nicht angegeben -