02.09.2016 in Wahlen von SPD-LOS

Auf der Suche

 
Bild (v.l.n.r.): Dr. Franz Berger, Moderation: Hajo Guhl und Lars Wendland

Im ganzen Bundesgebiet stellen die Parteien derzeit ihre Direktkandidaten für die Bundestagswahl im kommenden Jahr auf. Im Wahlkreis 063 (Landkreis Oder-Spree und Frankfurt (Oder)) bewerben sich momentan Lars Wendland und Dr. Franz Berger um die Direktkandidatur für die SPD. Neben vielen Terminen in den SPD-Ortsvereinen, stellen sich beide Bewerber auch den Fragen der Mitglieder auf drei Regionalkonferenzen. Die erste Regionalkonferenz fand in Berkenbrück für den Bereich Fürstenwalde statt. In der kommenden Woche werden sich beide Bewerber in Frankfurt (Oder) auf den Zahn fühlen lassen. Das Rennen ist offen. Am 23. September wird einer der beiden Bewerber von den Delegierten aus den Orten in Oder-Spree/ Frankfurt (Oder) zum offiziellen Kandidaten gekürt werden.

Hier geht es zur Vorstellung der Kandidaten.

 

 

02.09.2016 in Wahlen von SPD-LOS

Ralf Steinbrück soll's werden

 

Der SPD-Ortsverein Schöneiche hat am vergangenen Mittwoch seinen Bürgermeisterkandidaten gewählt. Ralf Steinbrück, Vorsitzender der Schöneicher Sozialdemokraten soll es werden, da sind sich alle einig. Einstimmig stärkte der Ortsverein dem 41-jährigem Familienvater den Rücken.

Frank Steffen, Bürgermeister der Stadt Beeskow und Vorsitzender der SPD Oder-Spree, würde sich über Ralf Steinbrück als Bürgermeister-Kollegen in Oder-Spree sehr freuen. "Mit ihm haben die Genossinnen und Genossen aus Schöneiche eine sehr gute Wahl getroffen. Ralf Steinbrück ist als Bauamtsleiter in der Stadt Storkow nicht nur erfahrener Verwaltungsfachmann, sondern kennt als Gemeindevertreter und Einwohner der Gemeinde auch die brennenden Themen in der Kommune."

Die Bürgermeisterwahl in Schöneiche wird - zeitgleich mit der Landratswahl - am 27. November 2016 zwischen 8:00 Uhr und 18:00 Uhr stattfinden. Wahlberechtigt sind alle Schöneicher, die das 16. Lebensjahr vollendet haben.

Die Bürgermeisterwahl kommt verfrüht. Heinrich Jüttner, der erst 2012 für eine weitere Amtszeit von 8 Jahren gewählt worden ist, hatte die Gemeindevertreter im Juli um eine Versetzung in den Ruhestand gebeten. Dem Gesuch wurde stattgegeben.

08.08.2016 in Wahlen von SPD-LOS

Bundestagswahl 2017 - Unsere Bewerber um die Direktkandidatur auf einen Blick

 

Die Bundestagswahl rückt näher. Alle Parteien sind im Aufstellungsverfahren ihrer Kandidatinnen und Kandidaten für die Direktkandidaturen in den Wahlkreisen. Die SPD wird bei der „Wahlkreiskonferenz zur Nominierung der Kandidatinnen und Kandidaten zur Bundestagswahl 2017“ am Freitag, dem 23. September 2016, ihren Kandidaten für die kommende Bundestagswahl aufstellen. Für den Wahlkreis 63 (Landkreis Oder-Spree – Frankfurt (Oder)) haben sich zurzeit zwei Personen um die Direktkandidatur für die SPD beworben. Unter dem Menüpunkt Bundestagswahlen 2017 stellen wir Ihnen unsere derzeitigen Bewerber vor.

04.08.2016 in Wahlen von SPD-LOS

SPD-Vorstand nominiert Rolf Lindemann

 
Frank Steffen und Rolf Lindemann am Rande der Pressekonferenz

Der Vorstand der SPD Oder-Spree und die Kreistagsfraktion der SPD haben sich einstimmig für Rolf Lindemann (58) als Kandidat für das Amt des Landrates ausgesprochen. Eine Gesamtmitgliederversammlung der SPD Oder-Spree soll am 17. September 2016 das Nominierungsverfahren abschließen. Erst dann steht der Kandidat fest.

„Rolf Lindemann verfügt über eine enorme Erfahrung in der Kommunalverwaltung.“ betonte der Vorsitzende der Oder-Spree, Frank Steffen bei der heutigen Vorstellung des Kandidaten in Fürstenwalde. Rolf Lindemann war Leiter des Rechtsamtes und Dezernent für Personal und Organisation. In letzterer Funktion hat er bereits eine Kreisgebietsreform erfolgreich gestaltet und sich dabei großes Ansehen innerhalb und außerhalb der Kreisverwaltung erworben. Wer ihn kennt, der weiß um seine Qualitäten. Soziale Gerechtigkeit und ein fairer Interessenausgleich ist ein fester Bestandteil seiner beruflichen und ehrenamtlichen Arbeit. So hat er den Aufbau des Jobcenters gestaltet und die Flüchtlingsunterbringung professionell und transparent organisiert. Medial ist Rolf Lindemann schon öfter als der Mann für die schwierigen Aufgaben in Erscheinung getreten. Als 2. Beigeordneter vertritt er den Landrat zusätzlich regelmäßig.

Engagiert und aktiv ist Rolf Lindemann im kulturellen Bereich und in der evangelischen Kirche.

„Mit Rolf Lindemann machen wir den Bürgerinnen und Bürgern im Landkreis ein starkes Angebot. Politik mit Verstand, Erfahrung und sozialer Verantwortung verbunden mit einem sachorierntierten und verständnisvollen Umgang mit den Menschen. Wir wollen diese Wahlen erfolgreich gestalten und mit Rolf Lindemann den ersten direkt gewählten Landrat in Oder-Spree stellen", so Frank Steffen zum nominierten Kandidaten der SPD Oder-Spree. 

Wetter-Online

Demnächst

Bundestagswahl am 24.09.2017

Nutzen Sie Ihr Wahlrecht!


"Der beste Weg,
die Zukunft vorauszusagen ist,
sie zu gestalten"


- Willy Brandt, deutscher Politiker (SPD) -

Besucherzähler

Besucher:406902
Heute:23
Online:1

Kalenderblock-Block-Heute

Vorschau:

06.12.2017, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr Kreistag

15.12.2017, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr Vorstandssitzung der SPD Oder-Spree und Kreisausschuss

Alle Termine

Counter

Besucher:406902
Heute:23
Online:1

Links





Kontakt

Sozialdemokratische Partei Deutschlands
Ortsverein Beeskow
15848 Beeskow

Kontakt bitte per E-Mail oder Telefon:
ortsverein@spd-beeskow.de


Telefon: 03366 /_______