03.08.2017 in Allgemein von SPD-LOS

Gespräche über die Zukunft der Kultur

 

Am Donnerstag, dem 03. August 2017 begrüßten Der Landrat des Landkreises Oder-Spree und der Bürgermeister der Kreisstadt Beeskow, Frank Steffen, Mitarbeiter aus dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kutur des Landes Brandenburg. Im Vordergrund der Gespräche stand die Zukunft der Kutur im Landkreis Oder-Spree, insbesondere das Kunstarchiv mit seinen vielen Sammlungen aus der DDR-Zeit, dem Dokumentationszentrum Alltagskultur der DDR sowie die Oper Oder-Spree. Auf der Tagesordnung verankerte sich auch eine Führung und Gespräche zum Musikmuseum in der Stadt Beeskow, ein Wunchthema des Bürgermeisters.

Positive Resonanz zieht der Bürgermeister aus dem Termin: Wir haben heute intensive Gespräche über die kulturelle Entwicklung im Landkreis Oder-Spree geführt und dabei einen soliden Fahrplan für Zukunft aufgestellt. Rolf Lindemann berichtete Stolz, dass zunehmend auch die bisher grauen Flecken durch private Kulturvereine erschlossen werden. Als Beispiel nannte er die Aufführung des Stückes Romeo und Julia in der vergangene Woche im Schlosspark Steinhöfel. Der Landkreis habe großes Interesse daran, dass solche Veranstaltung flächendckend und für Jedermann erschlossen werden. Die Kreisverwaltung unterstützt die Vereine bei der Planung und auch bei der Finanzierung.

 

12.09.2016 in Allgemein von SPD-LOS

Arbeitsreicher Herbst hat begonnen

 

Die verkürzte parlamentarische Sommerpause ist vorbei und die SPD Oder-Spree startet mit einem vollen Terminkalender in den Herbst 2016. In den vergangenen Wochen stellten sich unsere Bewerber um die Direktkandidatur für die Bundestagswahl 2017 den Mitgliedern auf zwei Regionalkonferenzen. Die Mitglieder konnten den Kandidaten auf den Zahn fühlen. In dieser Woche findet die letzte Regionalkonferenz in Erkner statt, bevor die SPD Oder-Spree gemeinsam mit der SPD Frankfurt (Oder) bei einer Wahlveranstaltung am 23. September ein abschließendes Votum abgibt. Der gewählte Bewerber wird im kommenden Jahr für die SPD im Bundestagswahlkreis 063 (LOS und Frankfurt (Oder)) antreten.

In dieser Woche treffen sich die Vorsitzenden der SPD Ortsvereine in Oder-Spree, der Vorstand der Oder-Spree-Sozialdemokraten, die Mitglieder des Landtags aus Oder-Spree und Vertreter aus der Kreistagsfraktion zur gemeinsamen Abstimmung der bevorstehenden Arbeit und Themen im Herbst 2016.

Am Samstag, dem 17. September 2016, soll dann auch unser Landratskandidat auf einer Gesamtmitgliederversammlung bestimmt werden. Die Kreistagsfraktion und der Vorstand der SPD Oder-Spree haben sich einstimmig für Rolf Lindemann ausgesprochen, der im Moment als Beigeordneter der Stellvertreter des Landrats ist. Rolf Lindemann gilt in der Kreisverwaltung als ein zuverlässiger Ansprechpartner. Im vergangenen Jahr war er mit der Thematik der Unterbringung von den Geflüchteten betraut worden. Ein schwieriges Feld, auf dem es keine Pluspunkte zu erringen gab und er sich dennoch Achtung in der Politik und in der Bevölkerung verschaffen konnte. 

Für die Kreistagsabgeordneten hat die parlamentarische Arbeit bereits am 1. September wieder begonnen. Allein in dieser Woche finden 3 Ausschüsse statt. Unter anderem geht es um die Investitionsplanung 2017 bis 2022. Mit der Investitionsplanung des Kreises werden die Bauprojekte (Gymnasien, Straßen uvm.) in den kommenden Jahren behandelt.

05.07.2016 in Allgemein von SPD-LOS

Band für Mut und Verständigung 2016 – Preis für Zivilcourage ging auch nach Oder-Spree

 
Preisträger des Bandes für Mut und Verständigung, Lars Wendland

Dietmar Woidke, Ministerpräsident des Landes Brandenburg und die Vorsitzende des DGB Berlin-Brandenburg, Doro Zinke,  überreichten gestern Abend das „Band für Mut und Verständigung“  an die diesjährigen Preisträger/Innen. „Toleranz und der Einsatz für ein friedliches Miteinander haben in Brandenburg Tradition. Ich bin froh, dass es in unserem Land viele Initiativen und mutige Menschen gibt, die sich dafür stark machen“, so Woidke. Einer der Preisträger kam dabei aus Brieskow-Finkenherd (Landkreis Oder-Spree).

21.06.2016 in Allgemein von SPD-LOS

Wir werden immer beliebter!

 

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie es wohl wäre, in einem Gebiet zu leben, das viele Menschen gerne als Ausflugs- oder Urlaubsziel ansteuern? Ein Gebiet, jenes sich durch seine schöne Landschaft zusammengesetzt aus Seen, Flüssen, Wäldern und Feldern und an einigen Stellen gepaart mit kleinstädtischen Charme so in den Vordergrund stellt, das viele andere Menschen Sie vielleicht um Ihre wunderbare Wohnlage beneiden würden? Ein Blick auf die Statistik lässt den wagen Schluss zu, dass Sie vielleicht schon in einer solchen Region leben.

Wetter-Online

Demnächst

Bundestagswahl am 24.09.2017

Nutzen Sie Ihr Wahlrecht!


"Der beste Weg,
die Zukunft vorauszusagen ist,
sie zu gestalten"


- Willy Brandt, deutscher Politiker (SPD) -

Besucherzähler

Besucher:406902
Heute:28
Online:1

Kalenderblock-Block-Heute

Vorschau:

06.12.2017, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr Kreistag

15.12.2017, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr Vorstandssitzung der SPD Oder-Spree und Kreisausschuss

Alle Termine

Counter

Besucher:406902
Heute:28
Online:1

Links





Kontakt

Sozialdemokratische Partei Deutschlands
Ortsverein Beeskow
15848 Beeskow

Kontakt bitte per E-Mail oder Telefon:
ortsverein@spd-beeskow.de


Telefon: 03366 /_______