SPD setzt verstärkt auf Sympathisanten

Veröffentlicht am 31.03.2006 in Unterbezirk

Von Uwe Stemmler

Fürstenwalde (MOZ) Die SPD Oder-Spree will zur an Mitgliedern stärksten Partei im Kreis werden, sagte deren Chef, der Bundestagsabgeordnete Jörg Vogelsänger, gestern bei einem Pressegespräch in Fürstenwalde. Sie hat derzeit 472 Mitglieder, 231 weniger als die Linkspartei.PDS und 96 mehr als die CDU. Deshalb will sich die Partei stärker öffnen, wie Vogelsäger sagte.

Künftig kann man schriftlich erklären, dass man Sympathisant der SPD ist und pro Jahr 20 Euro auf das Konto des Unterbezirkes spenden. Dafür wird man dann zu Veranstaltungen und Treffen von Arbeitgruppen eingeladen. "Die Idee zu diesem neuen Projekt entstand, nachdem der Bundesparteitag die ‚Mitgliedschaft auf Probe‘ beschlossen hatte", erzählte Vogelsänger. Da hätten einige hierzulande gesagt, das erinnere irgendwie an die Kandidatenzeit in der SED und könnte deshalb abschrecken.

Das Sympathisanten-Projekt soll den Mitgliedern am kommenden Sonnabend beim 16. Unterbezirksparteitag vorgestellt werden, der in Berkenbrück im Bürgerhaus "Spreetal" zusammenkommt.

Montag, 20. März 2006 (19:53)

 

Homepage SPD-LOS

Wetter-Online

Demnächst

Bundestagswahl am 24.09.2017

Nutzen Sie Ihr Wahlrecht!


"Der beste Weg,
die Zukunft vorauszusagen ist,
sie zu gestalten"


- Willy Brandt, deutscher Politiker (SPD) -

Besucherzähler

Besucher:406902
Heute:29
Online:1

Kalenderblock-Block-Heute

Vorschau:

06.12.2017, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr Kreistag

15.12.2017, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr Vorstandssitzung der SPD Oder-Spree und Kreisausschuss

Alle Termine

Counter

Besucher:406902
Heute:29
Online:1

Links





Kontakt

Sozialdemokratische Partei Deutschlands
Ortsverein Beeskow
15848 Beeskow

Kontakt bitte per E-Mail oder Telefon:
ortsverein@spd-beeskow.de


Telefon: 03366 /_______