Ralf Steinbrück soll's werden

Veröffentlicht am 02.09.2016 in Wahlen

Der SPD-Ortsverein Schöneiche hat am vergangenen Mittwoch seinen Bürgermeisterkandidaten gewählt. Ralf Steinbrück, Vorsitzender der Schöneicher Sozialdemokraten soll es werden, da sind sich alle einig. Einstimmig stärkte der Ortsverein dem 41-jährigem Familienvater den Rücken.

Frank Steffen, Bürgermeister der Stadt Beeskow und Vorsitzender der SPD Oder-Spree, würde sich über Ralf Steinbrück als Bürgermeister-Kollegen in Oder-Spree sehr freuen. "Mit ihm haben die Genossinnen und Genossen aus Schöneiche eine sehr gute Wahl getroffen. Ralf Steinbrück ist als Bauamtsleiter in der Stadt Storkow nicht nur erfahrener Verwaltungsfachmann, sondern kennt als Gemeindevertreter und Einwohner der Gemeinde auch die brennenden Themen in der Kommune."

Die Bürgermeisterwahl in Schöneiche wird - zeitgleich mit der Landratswahl - am 27. November 2016 zwischen 8:00 Uhr und 18:00 Uhr stattfinden. Wahlberechtigt sind alle Schöneicher, die das 16. Lebensjahr vollendet haben.

Die Bürgermeisterwahl kommt verfrüht. Heinrich Jüttner, der erst 2012 für eine weitere Amtszeit von 8 Jahren gewählt worden ist, hatte die Gemeindevertreter im Juli um eine Versetzung in den Ruhestand gebeten. Dem Gesuch wurde stattgegeben.

 

Homepage SPD-LOS

Wetter-Online

Demnächst

Bundestagswahl am 24.09.2017

Nutzen Sie Ihr Wahlrecht!


"Der beste Weg,
die Zukunft vorauszusagen ist,
sie zu gestalten"


- Willy Brandt, deutscher Politiker (SPD) -

Besucherzähler

Besucher:406902
Heute:13
Online:1

Kalenderblock-Block-Heute

Vorschau:

06.12.2017, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr Kreistag

15.12.2017, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr Vorstandssitzung der SPD Oder-Spree und Kreisausschuss

Alle Termine

Counter

Besucher:406902
Heute:13
Online:1

Links





Kontakt

Sozialdemokratische Partei Deutschlands
Ortsverein Beeskow
15848 Beeskow

Kontakt bitte per E-Mail oder Telefon:
ortsverein@spd-beeskow.de


Telefon: 03366 /_______