Positive Signale in der Landesplanung

Veröffentlicht am 14.05.2005 in Landespolitik

Der Brandenburgische Infrastrukturminister Frank Szymanski hat u. a. in einem Interview der Märkischen Oderzeitung vom 14.05.2005 die Eckpunkte zur Fortschreibung der Landesplanung weiter untersetzt.

Dazu erklärt der Bundestagsabgeordnete Jörg Vogelsänger, der gleichzeitig Mitglied der regionalen Planungsgemeinschaft Oderland-Spree ist:

„Der Minister hat die anspruchsvolle Aufgabe die Kräfte bei angespannten öffentlichen Haushalten auf Wachstum zu bündeln. Das erfordert einen angemessenen Diskussionsprozess. Deshalb begrüße ich ausdrücklich die Zielsetzung, die neue Landesplanung 2008 in Kraft zu setzen.

Die umfassende Diskussion in den letzten Wochen war notwendig. Hier hat sich die Stadt Erkner mit unserem Bürgermeister Jochen Kirsch an der Spitze eingebracht. Die gemeinsam mit Mitgliedern der Stadtverordnetenversammlung zusammengestellten guten Argumente für die zentrale Lage im Westteil von Oder-Spree haben in Potsdam Gehör gefunden.
Der Minister erwähnt ausdrücklich Erkner neben Spremberg und Zehdenick. In den weiteren Diskussionsprozess werden sich die Vertreter der Stadt Erkner engagiert einbringen.“

 

Homepage SPD-LOS

Wetter-Online

Demnächst

Bundestagswahl am 24.09.2017

Nutzen Sie Ihr Wahlrecht!


"Der beste Weg,
die Zukunft vorauszusagen ist,
sie zu gestalten"


- Willy Brandt, deutscher Politiker (SPD) -

Besucherzähler

Besucher:406902
Heute:13
Online:1

Kalenderblock-Block-Heute

Vorschau:

06.12.2017, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr Kreistag

15.12.2017, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr Vorstandssitzung der SPD Oder-Spree und Kreisausschuss

Alle Termine

Counter

Besucher:406902
Heute:13
Online:1

Links





Kontakt

Sozialdemokratische Partei Deutschlands
Ortsverein Beeskow
15848 Beeskow

Kontakt bitte per E-Mail oder Telefon:
ortsverein@spd-beeskow.de


Telefon: 03366 /_______