Landesgartenschau 2013

Veröffentlicht am 05.02.2008 in Landespolitik

Natürlich Fürstenwalde!
Zu einer Vorstellung der Bewerbung der Stadt Fürstenwalde für die Landesgartenschau 2013 trafen sich im Rathaus Fürstenwalde der Bundestagsabgeordnete Jörg Vogelsänger und die Landtagsabgeordnete Elisabeth Alter. Mit dabei war auch der Erkneraner Bürgermeister Jochen Kirsch.

Die Beigeordnete Anne Fellner erläuterte die sehr schön und interessant gestaltete Bewerbungsmappe. Der bereits erschlossene Spreeuferpark soll mit den Gebieten des Mühlengartens und des Jagdschlosses mit Lustgarten verbunden werden, um so das Event in die Stadt zu bringen.

Da die Stadt bereits Konzepte für eine Nachnutzung entwickelt hat, ist auch ein Erhalt der Anlagen gewährleistet. Das Gelände der Landesgartenschau befindet sich, entgegen vieler anderer, unmittelbar in der Nähe der Innenstadt. Besonders angetan war der Bundestagsabgeordnete davon, dass hier eine Zusammenarbeit der Stadt mit privaten Investoren erreicht werden kann.

„Dem Vorhaben wünsche ich viel Erfolg. Fürstenwalde, als Mittelpunkt des Landkreises hat durch seine besondere Lage an der Spree und den guten Verkehrsanbindungen durch den Regionalexpress, der Autobahn und vielen Radwegen, sicherlich gute Chancen, den Zuschlag zu erhalten. Wir, die gesamte Region, gewinnen damit gemeinsam.“ sagt Jörg Vogelsänger.

 

Homepage SPD-LOS

Wetter-Online

Demnächst

Bundestagswahl am 24.09.2017

Nutzen Sie Ihr Wahlrecht!


"Der beste Weg,
die Zukunft vorauszusagen ist,
sie zu gestalten"


- Willy Brandt, deutscher Politiker (SPD) -

Besucherzähler

Besucher:406902
Heute:29
Online:1

Kalenderblock-Block-Heute

Vorschau:

06.12.2017, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr Kreistag

15.12.2017, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr Vorstandssitzung der SPD Oder-Spree und Kreisausschuss

Alle Termine

Counter

Besucher:406902
Heute:29
Online:1

Links





Kontakt

Sozialdemokratische Partei Deutschlands
Ortsverein Beeskow
15848 Beeskow

Kontakt bitte per E-Mail oder Telefon:
ortsverein@spd-beeskow.de


Telefon: 03366 /_______