Jusos laden ein, die dunklen Spuren der deutschen Geschichte und Gegenwart kennen zu lernen und zu diskutieren

Veröffentlicht am 16.02.2006 in Veranstaltungen

Die Jusos Oder-Spree laden alle Interessierten am Samstag, den 18.02.2006 zu einer Fahrt zur Gedenkstätte Sachsenhausen ein. Vor Ort werden die Jugendlichen durch die Gedenkstätte geführt.

Leider treffen wir in Brandenburg auch noch Jahrzehnte nach der deutschen Nazivergangenheit auf das braune, rechtsextreme und antisemitische Gedankengut. Oftmals bei Jugendlichen und Heranwachsenden!

Was hat die Politik gegen dieses Phänomen unternommen? Welche Beweggründe haben vor allem junge Menschen derartigem Gedankengut von derartigen Rattenfängern nachzueifern?

All diese Fragen wollen wir in einer anschließenden Debatte mit Vertretern des Landes und der Politik erörtern.

Eine unverbindliche Anmeldung ist wünschenswert. Infos dazu erfahrt ihr bei den Jusos eures Kreises oder unter info@jusos-oder-spree.de

Die Kosten für die Fahrt und auch für die Führung werden von den Jusos übernommen!

Näheres kann auch im Internet unter www.jusos-oder-spree.de abgerufen werden.

 

Homepage SPD-LOS

Wetter-Online

Demnächst

Bundestagswahl am 24.09.2017

Nutzen Sie Ihr Wahlrecht!


"Der beste Weg,
die Zukunft vorauszusagen ist,
sie zu gestalten"


- Willy Brandt, deutscher Politiker (SPD) -

Besucherzähler

Besucher:406902
Heute:25
Online:1

Kalenderblock-Block-Heute

Vorschau:

06.12.2017, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr Kreistag

15.12.2017, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr Vorstandssitzung der SPD Oder-Spree und Kreisausschuss

Alle Termine

Counter

Besucher:406902
Heute:25
Online:1

Links





Kontakt

Sozialdemokratische Partei Deutschlands
Ortsverein Beeskow
15848 Beeskow

Kontakt bitte per E-Mail oder Telefon:
ortsverein@spd-beeskow.de


Telefon: 03366 /_______