Endlich konkretes Programm für Brandenburgs Alleen

Veröffentlicht am 14.03.2007 in Landespolitik

Potsdam - Der Arbeitskreis Umwelt und Verkehr der SPD-Landtagsfraktion begrüßt das heute von Infrastrukturminister Reinhold Dellmann vorgestellte Alleenkonzept. Dr. Jens Klocksin, verkehrspolitischer Sprecher der Fraktion: „Endlich gibt es ein konkretes Programm für Erhalt und Verjüngung der Brandenburgischen Alleen.“ Mit der ´Strategie 21 für die Alleen in Brandenburg` will die Landesregierung den Alleenbestand an Bundes- und Landesstraßen dauerhaft bei rund 2.500 Kilometern halten.

Klocksin fordert, dass auch Konzepte zum Schutz der Allen an Kreis- und Ortsstraßen erarbeitet werden müssen.

Die Strategie basiert auf einem Auftrag des Landtags vom Juni 2006 an die Landesregierung. Der Auftrag wurde damals von SPD Verkehrs- und Umweltpolitikern entwickelt.

Die von Dellmann heute vorgelegte Strategie ist für die nächsten 100 Jahre konzipiert. Jährlich sollen etwa 5.000 Alleebäumen gepflanzt werden. Dadurch kann der derzeitige Alleenbestand an den Bundes- und Landesstraßen erhalten und etwas ausgebaut werden. Jens Klocksin: „Es ist richtig in diesem langen Zeitraum zu denken und zu handeln.“

Jens Klocksin weiter: „Alleen sind ein Markenzeichen unseres Landes. Sie sind nicht nur von großer landschaftsprägender Ästhetik und wichtiger Lebensraum für viele Tiere, sondern auch Frischluftproduzent und CO2-Schlucker.“ Da mehrere Tausend Kilometer Alleen die Kreis- und Ortsstraßen säumen, müssten auch für ihren Schutz und Ausbau Vorgaben gemacht werden. Auch sollten Lücken in Allen geschlossen werden. Klocksin: „60 bis 80 Jahre alte Bäume sägt man nicht einfach ab“.

Zugleich fordert Klocksin, Vorgaben für Straßenausbauten (z. B. Straßenprofile) gegebenenfalls zu ändern, „wenn dadurch bestehende Alleen erhalten werden können, ohne die Verkehrssicherheit zu gefährden.“ Grundsätzlich gelte: „Nicht der Baum ist am Unfall Schuld, sondern der Fahrer.“ Deshalb seien Geschwindigkeitsbeschränkungen oft sinnvoller und für die Verkehrslastträger billiger „als der Einsatz der Kettensägen für großzügige Straßenausbauten.“

 

Homepage SPD-LOS

Wetter-Online

Demnächst

Bundestagswahl am 24.09.2017

Nutzen Sie Ihr Wahlrecht!


"Der beste Weg,
die Zukunft vorauszusagen ist,
sie zu gestalten"


- Willy Brandt, deutscher Politiker (SPD) -

Besucherzähler

Besucher:406902
Heute:30
Online:2

Kalenderblock-Block-Heute

Vorschau:

06.12.2017, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr Kreistag

15.12.2017, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr Vorstandssitzung der SPD Oder-Spree und Kreisausschuss

Alle Termine

Counter

Besucher:406902
Heute:30
Online:2

Links





Kontakt

Sozialdemokratische Partei Deutschlands
Ortsverein Beeskow
15848 Beeskow

Kontakt bitte per E-Mail oder Telefon:
ortsverein@spd-beeskow.de


Telefon: 03366 /_______